Spitalweg 1, 88410 Bad Wurzach
Telefon 07564 - 1021 o. 4636

Zahnersatz

Die zahnmedizinische Fachrichtung Prothetik umfasst als Sammelbegriff die Planung, Herstellung und Eingliederung von Zahnersatz. Mit Zahnersatz ist hierbei jegliche Form des Ersatzes fehlender natürlicher Zähne (z.B. Inlays, Kronen, Brücken oder Prothesen) gemeint.

Inlays
Bei Inlays handelt es sich um Einlagefüllungen, die vom Zahntechniker passgenau und präzise hergestellt werden und dann in den Zahn zementiert oder geklebt werden. Aufgrund seiner Stabilität und Ästhetik ist Keramik der Werkstoff der ersten Wahl. Zudem ist die Temperaturempfindung dem des Zahnschmelzes ähnlich und Keramik löst keine Allergien aus, ist also aus bioverträglicher Sicht der Werkstoff Nummer eins.
Alternativ können wir Ihnen Gold-Inlays vor allem für die Behandlung im hinteren Seitenzahnbereich anbieten.

Kronen
Ist ein Zahndefekt so umfangreich, dass die Verankerung einer Füllung oder eines Inlays nicht mehr möglich ist, wird eine „Hülle“ in Form einer Krone notwendig, die dem Zahn Stabilität und seine ursprüngliche Form zurückgibt.

Brücken
Zahnlücken können mit Brücken versorgt werden, die der Wiederherstellung von Kau- und Sprechfunktion dienen und vor allem Zahnverschiebungen und deren Folgen verhindern. Als Brückenpfeiler stehen hier Goldkronen, keramisch verblendete Kronen und Vollkeramikkronen zur Auswahl. Die Keramik ermöglicht eine täuschend echte Nachahmung natürlicher Zähne.
Vollkeramikbrücken / Zirkonbrücken sind die hochwertigste Lösung und vom natürlichen Zahn nicht mehr zu unterscheiden.

Prothese
Bei komplettem Zahnverlust oder geringem Restgebiss kommen herausnehmbare Voll – oder Teilprothesen zum Einsatz.
Eine Vollprothese hält ausschließlich durch Saugwirkung. Bei stark abgebautem Kieferkamm kann das Ansaugen der Prothesen problematisch sein, was manchmal den Einsatz von Haftcreme erforderlich macht. Auch der Einsatz von Implantaten kann hierbei sehr sinnvoll sein. Eine Teilprothese kann mittels verschiedenster Befestigungssysteme ( Teleskop, Druckknopf) am Restzahngebiss befestigt werden. Ein Zahnersatz muss für Sie dasselbe leisten, wie Ihre eigenen Zähne. Neben der kosmetischen Funktion sorgt er vor allem auch dafür, dass Stabilität und Form des Gebisses weitgehend erhalten bleiben. Wir bieten Ihnen deshalb eine Vielzahl hochwertiger oben genannter Zahnersatzlösungen für Ihre individuellen Ansprüche und Bedürfnisse an.
Welcher Zahnersatz für Sie der Richtige ist, sagen wir Ihnen gerne nach genauer Befunderhebung, Modellanalyse und Röntgendiagnostik. Wir verwenden auch hier nur hochwertige Materialien und arbeiten neben unserem praxiseigenen Labor ausschließlich mit qualifizierten zahntechnischen Meisterlaboren zusammen.